Ferien Immobilien Ostsee

Baustopp für Ferienwohnungen in Prerow

Quelle: Ostsee-Zeitung, 02./03.Oktober 2010

Laut Ostsee-Zeitung sollen in Prerow auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst nach dem Willen der Gemeindevertretung keine neuen Ferienwohnungen mehr gebaut werden. Begründet wurde dieser Entschluss mit der inzwischen erreichten Zahl an Unterkünften.
Die Gemeinde beschloss entsprechend zwei neue innerörtliche Bebauungspläne mit weitreichenden Beschränkungen.
Auch erheblich wertsteigernde Erweiterungen von bestehenden Gebäuden werden zukünftig nicht mehr bzw. kaum noch möglich sein.
Auch für andere Gebiete sind zukünftig ähnliche Einschränkungen geplant.

In Prerow gibt es derzeit ca. 7000 Gästebetten, ein Großteil befindet sich in den ca. 1400 von der Kurverwaltung erfassten Ferienwohnungen.

Schwimmendes Ferienhaus Ostsee
Die besondere Immobilie mit Wasserblick und in der ersten Reihe - ein schwimmendes Ferienhaus an der Ostsee »

 

unten
Impressum · Datenschutz